Im Rahmen der Bezirksförderung kommen die jungen Talente beim HVSA-Jugendcamp in Aschersleben zusammen. Die Sportlerinnen und Sportler aus der Altersklasse der D-Jugend trainieren während der laufenden Saison zuvor regelmäßig und zusätzlich zum Vereinstraining an den Bezirksförderstützpunkten.

Beim HVSA-Jugendcamp geht es dann an zwei Tagen darum, sich mit allen anderen Talenten der verschiedenen Stützpunkte zu messen. Neben athletischen Überprüfungen stehen koordinative Tests und eine Einschätzung der handballerischen Spielfähigkeit durch die HVSA-Trainer auf dem Plan.

Die auffälligsten Talente werden am Ende des Wochenendes für die Landesauswahl bzw. das HVSA Stützpunkttraining berufen.

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle