Am vergangenen Sonntag fanden in Halberstadt und Magdeburg die Vorrunden der diesjährigen Landesmeisterschaft im „Seniorenbereich“ statt.

Insgesamt nahmen 7 Mannschaften an der Vorrunde teil und bestritten spannende und attraktive Spielen im Turniermodus. Leider gab es auch in diesem Jahr wieder kurzfristige Absagen, was die Organisatoren vor weiteren Handlungsbedarf stellte.

In Magdeburg wurde das Turnier durch das Derby Post SV Magdeburg gegen den Barleber HC eröffnet. Hervorheben möchten wir neben der Teamleistung auch die musikalische Untermalung im Turnierverlauf. Dafür Vielen Dank. Neben Barleben und Post SV waren auch der HSV Magdeburg, Komet Solpke und FSV Magdeburg aktiv. Schön zu sehen, dass viele Spieler sich aus verschiedenen Vereinen zusammengefunden haben, um am Turnier teilzunehmen. So war es auch in diesem Jahr ein Wiedersehen von alten Bekannten.

In Halberstadt traf der HT 1861 Halberstadt auf die Gäste aus Quedlinburg, um den Bezirksmeister der Ü-40 auszuspielen. Das Spiel endete 34:26 für die Hausherren. Beide Teams sind allerdings automatisch für die Endrunde in Magdeburg gesetzt. Diese findet am 26.05.2018 in Magdeburg statt.

Ein großer Dank gilt den Ausrichtervereinen Post SV Magdeburg und HT  1861 Halberstadt, welche Ihre Spielstätten und Logistik zur Verfügung stellten.

 

Ergebnisse Vorrunde Nord:

Heim Gast Erg. Punkte
Post SV Magdeburg Barleber HC 5 : 3 2 : 0
FSV Magdeburg HSV Magdeburg 7 : 5 2 : 0
Post SV Magdeburg Komet Solpke 6 : 6 1 : 1
Barleber HC FSV Magdeburg 6 : 11 0 : 2
HSV Magdeburg Komet Solpke 7 : 7 1 : 1
FSV Magdeburg Post SV Magdeburg 13 : 3 2 : 0
Barleber HC HSV Magdeburg 4 : 11 0 : 2
Komet Solpke FSV Magdeburg 4 : 7 0 : 2
HSV Magdeburg Post SV Magdeburg 8 : 6 2 : 0
Komet Solpke Barleber HC 9 : 4 2 : 0

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle