In der vergangenen Woche startete der offizielle Plakataushang anlässlich des diesjährigen Sparkassen-Beach-Cups. Im Beisein von Mathias Geraldy und Uwe Adelmeyer von der Stadtsparkasse Magdeburg übergab Sebastian Adler als Beachkoordinator des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt die ersten Exemplare des Eventplakats offiziell an den Partner und Namensgeber der Beachhandballserie, sodass diese nun in den Sparkassenfilialen der Stadt für das Event werben können.

Der Sparkassen-Beach-Cup startet in diesem Jahr bereits in die 23. Runde und bietet allen Liebhabern der beliebten Fun-Variante des Handballs ein buntes Programm. Stattfinden wird das Turnier am 09./10.06. (Jugend) sowie am 30.06/01.07. (Erwachsene) im Strandbad am Barleber See.

Mit bis zu 50 Mannschaften planen die Veranstalter in diesem Jahr. Vorallem im Jugendbereich erfreut sich Beachhandball immer größerer Beliebtheit, wenn es in den Sporthallen unserses Landes im Sommer brütend warm wird. Der Handball im Sand bietet dabei ein umfassendes Kontrastprogramm zum Standard in der Halle. Allerdings gibt es beim Beachhandball markante Unterschiede, welche das Spiel auch für Zuschauer sehr attraktiv werden lässt, berichtet Sebastian Adler.
„Vorallem der doppelte Punktgewinn bei einem Tor durch beispielweise Trickwürfe oder auch Treffer durch den Torwart lassen ein Spiel schnell einmal wieder in die ein oder andere Richtung wogen. Das bedeutet Spannung bis zum Schluss für alle Beteiligten. Des Weiteren werden beide Halbzeiten getrennt gewertet. Selbst wenn man den guten Start in die Halbzeit verpasst, bietet die zweite Halbzeit jede Chance, um das Spiel insgesamt noch zu gewinnen.“ Sollten beide Mannschaften eine Halbzeit gewinnen, kommt in Halbzeit 3 zum so genannten Shoot-Out. Dabei tritt ein Spieler gegen den gegnerischen Torwart zum Wurfduell an. Auch hier sind doppelte Punktgewinne durch Trickwürfe möglich. Geworfen wird immer im Wechsel, bis eine Mannschaft den entscheidenden Punkt zum Sieg macht. Rundum ein tolles Beachevent, was an einer passenden Location in Magdeburg stattfindet.

Bis zum Juni werden die Organisatoren ihr Bestes geben, ein gelungenes Turnier für alle Beteiligten anzubieten und somit den positiven Trend weiter fortzuschreiben.

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle