Am vergangenen Wochenende fanden die ersten beiden Durchgänge der Sachsen-Anhalt-Spiele in Halle/Saale statt. Dort hatten etwa 800 talentierte Kinder der 4. Klassen aller Grundschulen Sachsen-Anhalts die Möglichkeit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. Gleichzeitig halten die Landesverbände Ausschau nach Talenten für ihre Disziplinen. Ziel des Projekts des Landessportbunds Sachsen-Anhalt (LSB) ist es, Kinder und Jugendliche für den Vereinssport zu begeistern. Die passenden Vereinsempfehlungen für jedes Kind, je nach Interessenlage oder Veranlagung, verschickt der LSB im Mai nach den letzten beiden Durchgängen in Magdeburg. Der HVSA bedankt sich bei seinen Helfern aus den Vereinen SV UNION Halle-Neustadt und USV Halle für ihre Engagement und die geleistete Unterstützung.

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle