Am vergangenen Sonntag wurde im Rahmen der Schiedsrichter-Weiterbildung die Auslosung der ersten Runde des Nordcups ausgelost. Losfee Jasmin Meseberg zog im Beisen interessierter Lehrgangsteilnehmer folgende Paarungen:

1. Runde – Spieltermin: 01./02.09.2018
Spiel Nr.: NC-M 1     SV Preußen 27 Schönhausen e.V. – VfB Klötze 07 e. V.
Spiel Nr.: NC-M 2     SV Kali Wolmirstedt e. V. – SV 90 Parey/Elbe e. V.

Freilose 1. Runde:
SV Irxleben 1919 e.V., SV Irxleben 1919 e.V. II, HSV Haldensleben II, SV Oebisfelde 1895 III, BSV 93 Magdeburg II, Post SV Magdeburg II, Barleber Handball Club e. V., Barleber Handball Club e. V. II, SG Fortschritt Burg e. V., SV Eiche 05 Biederitz II, SV Eintracht Gommern II, HSG Altmark West II, HSG Altmark West III, Güsener HC II

Nach Rücksprache mit dem Pokalverantwortlichen müssen die Partien der ersten Runde nicht zwingend am Wochenende 01./02.09.18 gespielt werden, insbesondere, da 2/4 Mannschaften, die spielen sollen, an dem Wochenende verhindert zu sein scheinen. Die Spiele müssen aber bis spätestens 15.10.2018 ausgetragen sein! Bitte einigt euch also gegebenenfalls auf einen Spieltermin.

Nicht vergessen: nuLiga zählt beim Pokal, als vom Ligabetrieb getrennten Spielbetrieb, die Mannschaften neu durch. Daher erfolgt über das System eine eigene Ordnungszahlenvergabe für die Mannschaften. Dies Betrifft in diesem Jahr im Nordcup zwei Teams. SV Eiche 05 Biederitz und BSV 93 Magdeburg werden beim Pokal jeweils als Zweite Mannschaft angezeigt, es handelt sich aber jeweils um die dritte Mannschaft. Nicht dass es zu Verwirrungen kommt.

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle