Offiziell seit dem letzten Verbandstag überfällig, jedoch schon viel länger redlich verdient, wurden am vergangenen Freitag-Abend im Rahmen des Elitekaderlehrganges des DHB die erfolgreichsten Schiedsrichter des HVSA geehrt.

Auf Grund verschiedener Verpflichtungen zum Termin unseres Verbandstages „glänzten“ fast alle nun Geehrten somit mit Abwesenheit im Dienste und Sinne unseres Sports. Eine derartige Verpflichtung versammelte nun aber alle im K6 Seminarhotel in Halberstadt, so dass der HVSA – vertreten durch den Vizepräsidenten Jugend und Nachwuchsleistungssport sowie Geschäftsführer Denis Engel – die Ehrungen des Verbandstages persönlich übergeben konnte.

Der HVSA gratuliert den Sportfreunden Robert Schulze, Tobias Tönnies, Lars Geipel, Marcus Helbig, Stefan Schneider und Colin Hartmann zum Erhalt der Schiedsrichter-Ehrennadel des HVSA in Gold und bedankt sich recht herzlich für die jahrelangen und geleisteten treuen Dienste im Bereich des Schiedsrichterwesens unseres Landes und auf dem nationalen und internationalen Parkett. Dies verbunden mit den besten Wünschen für ihr weiteres Wirken und im Speziellen für die Vorbereitung auf die neue Saison.

Herzlichen Glückwunsch!

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle