C-Trainer-Ausbildung 2021 des HVSA

Datum: 10.05. -15.05.21 (Präsenzphase in Magdeburg*), Prüfungstag: 28./29.05.21

*zusätzlich sind vor und nach der Präsenzphase je ca. 10 UE im Blended-Learning einzuplanen.

Kosten: 380,- Euro

Voraussetzungen:

  • Mitglied in einem Verein des DOSB
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Internet-Zugang für Blended-Learning Angebote

zusätzliche Ausbildungen die zur Ausstellung der Lizenz notwendig sind:

  • Schiedsrichtergrundausbildung
  • Basismodul Übungsleiter C mit 30 UE (alternativ C-Lizenz Breitensport oder Sportlehrerausbildung)

Die C-Trainerausbildung ist der Grundstein der handballspezifischen Trainerausbildung. In der Basisschulung erlernen Trainer, Betreuer und Helfer die nötigen Kompetenzen für grundlegende Aufgabenstellungen besonders im Kinderhandball.

Zusätzlich zum Kinderhandball sind das Grundlagentraining von etwa 12-/13- bis 14-/15-jährigen Jugendlichen und Erwachsenen im unteren Leistungsbereich weitere Schwerpunkte der C-Trainer Ausbildung. Dabei stehen die individuelle Schuldung sowie die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund.

folgende Inhalte werden in der C-Trainer-Ausbildung vermittelt:
Abwehr (individuell, kooperativ, kollektiv), Angriff (individuell, kooperativ, kollektiv), Tempospiel, Torwartspiel, Trainingslehre, Motorik und Athletik, Pädagogik, Minihandball, Methodik, Rahmentrainingskonzeption (inkl. Online Zugang zur RTK des DHB), Prüfung(svorbereitung)

weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten:

  • B-Lizenz
  • DHB-Torhütertrainer-Ausbildung

Die Ausbildung wird unter Vorbehalt ausgeschrieben. Es muss die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen erreicht werden. Außerdem müssen die gesetzlichen Regelungen die Ausbildung erlauben.

Die Anmeldung erfolgt über nu.

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle