XIII. Verbandstag in Halberstadt – Handballer wählen neues Präsidium

Steffen Müller – Präsident des HVSA

Am kommenden Samstag treffen sich im K6-Seminarhotel Halberstadt die Delegierten des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V. (HVSA) zu ihrem XIII. Verbandstag.

Neben den Berichten zur abgelaufenen Wahlperiode werden auch wieder verdienstvolle Sportfreund und Sportfreundinnen geehrt.

Höhepunkt ist wie bei jedem Verbandstag die Neuwahl der Verbandsführung.
Präsident Steffen Müller aus Landsberg, wird ebenso wie seine Präsidiumskollegen Ronny Dedens (Finanzen), Mario Schiech (Spieltechnik), Stefan Schneider (Öffentlichkeitsarbeit) und Carsten Krüger (Jugend und Nachwuchsleistungsport) als Amtsinhaber wieder für das neu zu wählende Präsidium kandidieren.
Neu zu besetzen sind die Positionen der Vizepräsidenten/in Recht und Ausbildung/Entwicklung.

Ebenso werden die Delegierten aus den Spielbezirken, Kreisen und Vereine die Vorsitzenden der Kommissionen und Ausschüsse, die Mitglieder der Sportgerichte und Kassenprüfer wählen.

Der Verbandstag wird ebenso zwei neue Vereine in den HVSA aufnehmen.

Als Gäste haben sich Vertreter der Stadt Halberstadt, des Landessportbundes, des HV Thüringen und des Olympiastützpunktes angekündigt.

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle