Quelle: Meldung des DHB vom 28.10.2017

Ehrungen beim Bundestag des DHB

“Für DHB-Präsidenten Andreas Michelmann sind Ehrungsangelegenheiten Chefsache. Während des Bundestages des Deutschen Handballbundes am Sonnabend in Berlin zeichnete der oberste Repräsentant des Verbandes gleich sechs Weggefährten mit Edelmetall aus. Karl-Friedrich Schwark, den bisherigen Vertreter der Regional- und Landesverbände im Präsidium des DHB und ehemaligen Präsidenten des Handball-Verbandes Schleswig-Holstein, ernannte Michelmann zum Ehrenmitglied. Die Ehrennadel des Deutschen Handballbundes in Gold erhielten Georg Clarke und Dr. Wolf Dieter Schmidt. Ehrennadeln in Silber nahmen Monika Wöhler, Wilhelm Barnhusen, Hagen Becker und Holger Nickert aus den Händen des DHB-Präsidenten entgegen.

Den ehemaligen Spitzenschiedsrichter Hagen Becker (Handball-Verband Sachsen-Anhalt) ehrte Michelmann unter anderem für dessen Engagement um die Schiedsrichter-Ansetzungen in der Jugendbundesliga von 2011 bis 2017.”

Auch seine Verdienste als Schiedsrichter, Mitglied des Schiedsrichterausschusses und als Vorsitzender des Spielbezirkes West im HVSA fand Erwähnung in den Ausführungen des DHB-Präsidenten.

Der HVSA bedankt sich ebenfalls für die vielen Jahre der erfolgreichen Zusammenarbeit und gratuliert recht herzlich zu dieser Würdigung.

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle