DHB-Vorsichtung männlich 2004 in Naumburg

An diesem Wochenende treffen sich die Landesverbände Mecklenburg/Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt zur DHB-Vorsichtung im Euroville in Naumburg. Die männlichen Landesauswahlmannschaften des Jahrgangs 2004 und jünger durchlaufen dabei eine Reihe von sportmotorischen Überprüfungen, Grundspielen und ein Turnier im Modus jeder gegen jeden. Ziel der Maßnahme ist es, dass sich die Sportler und Trainer auf die im Februar anstehende DHB-Leistungssportsichtung vorbereiten können. Die Sichtungsmaßnahme im Winter dient den Jugend-Bundestrainern, Sportler für die Jugendnationalmannschaften zu nominieren.

Team HVSA: Leon Biegelmeier, Niklas Döbbel, Julius Drachau, Mathieu Fenyö, Jordan Hammer, Erik Hodor, Yasin-Noah Jaidi, Paavo Kölling, Ben Langner, Georg Löwen, Felix Mohs, Jonas Scheerenberg, Luca Krist, Julian Bauer, Aaron Hahn, Helge Geistlinger, Martin Ostermann

Print Friendly, PDF & Email
Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle