Landesauswahl kämpft um Deutschland-Cup Teilnahme

Die Mädels der weiblichen Landesauswahl 2004 kämpfen heute im Qualifikationsspiel gegen Rheinland-Pfalz um die Teilnahme am Deutschland-Cup. Dabei tritt die Mannschaft des Trainergespanns Kuhne/Köllner um 14:00 Uhr in Bassenheim gegen die Landesauswahl Rheinland-Pfalz an. Der Gewinner des Spiels qualifiziert sich für den Deutschland-Cup. Das Turnier findet im Januar in Baden-Württemberg statt und ist die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände.

Am Deutschland-Cup nehmen 16 Landesverbände teil. Gesetzt sind die 12 bestplatzierten Landesverbände der 3 Jahreswertung. Die restlichen 4 Startplätze werden in Qualifikationsspielen vergeben. Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt belegen momentan die Plätze 16 und 17 in der Mehrjahreswertung.

Unabhängig von der Qualifikation am heutigen Tag werden die Mädels in Barleben Anfang Dezember am BHC-Cup teilnehmen. Geplant ist dieses Spiel als Vorbereitungsturnier für den Deutschland-Cup.

Team Sachsen-Anhalt: Isabelle Voigt, Hanna Köllner, Anne-Lotte Kramß, Charlene Paul, Lucy Straube, Lara Steinmann, Sophie Ribbert, Fenja Müller, Lana Kalupke, Lara Heinrich, Emmy Grothe

Update: Mit 14:23 sind unsere Mädels leider an Rheinland-Pfalz gescheitert.

Print Friendly, PDF & Email
Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle