Neue Tore für die Minispielfeste durch Nord übergeben

Im Rahmen des Minispielfestes am vergangenen Sonntag wurde dem FSV 1895 Magdeburg offiziell ein Satz Tore für den Minispielbetrieb übergeben. Der Spielbezirk Nord folgte damit dem Antrag des Vereins auf Unterstützung und freut sich über das hohe Engagements des FSV aber auch der vielen weiteren Vereine im Rahmen der Minispielfeste. Direkt vor Ort wurde Kontakt zwischen den Ausrichterveinen aufgenommen, um die Tore auch bei anderen Maßnahmen vereinsübergreifend nutzen zu können.

Das nächste Mini-Spielfest findet am 18.02.2024 in Biederitz statt. Auch hier ist erneut ein riesiger Zuspruch zu verzeichnen, sodass aktuell ein zweiter Ausrichtervein angesprochen wurde. Weitere Informationen erfolgen zeitnah.

 

Andre Wendt (Jugendkommission SpB Nord) mit Marin Herbst (FSV 1895 Magdeburg) v.l.n.r.

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle