Erfolgreicher Tag des Handballs bei der TSG Calbe

Nach einem Jahr coronabedingter Pause gab es in diesem Jahr wieder den vom DHB initiierten Tag des Handballs. Dieser fand am 7. November bundesweit statt und insgesamt beteiligen sich daran mehr als 82 Vereine.

Nach der Premiere 2019 war die TSG-Handballabteilung auch in diesem Jahr wieder dabei und veranstaltete für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren einen Aktionstag in der Heger-Sporthalle Calbe. Insgesamt 45 Kinder waren der Einladung gefolgt. Auf dem Programm standen Spaß, Wettkämpfe und Spiele. An fünf Stationen konnten die Kinder ihre sportlichen Fähigkeiten je nach Altersklasse testen und sammelten dabei fleißig Punkte für den Erwerb vom Hanniball-Pass, dem offiziellen Spielabzeichen des DHB in Gold, Silber oder Bronze.

Trainer und Übungsleiter der TSG-Handballer standen den Kindern zur Seite und die Eltern und Angehörigen sahen von der Tribüne aus dem bunten Treiben zu. Kuchenbasar und Demonstrationsspiele der F- und E-Jugend rundeten die Veranstaltung ab. Am Ende waren sich alle Beteiligten einig – ein toller Aktionstag für die Kinder und ein voller Erfolg für die TSG-Handballabteilung.

gez. G. Lehmann

Foto: Verein

 

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle