Anfang August wurde das Achtelfinale des HVSA-Pokal der Frauen ausgelost. Dabei wurden folgende Partien ermittelt:

SG Kühnau – SG Lok Schönebeck

TSG Calbe – SV Oebisfelde

BSG A. Gräfenhainichen – Coswig

HT 1861 Halberstadt – HV Ilsenburg

HSV Magdeburg – HG 85 Köthen

HC Salzland – HC Burgenland 2

Für den Pokalwettbewerb hatten insgesamt 14 Mannschaften gemeldet. Die Mannschaften des TSV Niederndodeleben und des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt hatten Glück und erhalten für das Achtelfinale ein Freilos. Spieltermin ist der 17.11.2018.

Die gemäß Durchführungsbestimmungen für den 25./26.08.2018 geplante 1. Runde entfällt.

Die Heimvereine melden bitte bis zum 15.09.2018  die genaue Anwurfzeit und den Spielort.

 

Ulrike Kersten

Pokalverantwortliche Frauen

Call Now ButtonAnruf HVSA-Geschäftsstelle